Mi . 14.03. 20:00

Well-Brüder aus’m Biermoos

Seit 2012 tritt das Nachfolgetrio der legendären Biermösl Blosn in dieser Formation auf.

In bekannter Manier wird mit fast allem, das der Instrumentenbau hergibt, auf der Bühne musiziert. Satirisch-kritische Texte werden begleitet vom Xylophon, dem Vorläufer des Hackbretts bis zum Alphorn, dem Vorläufer des Handys.

Karli Well, Nr. 12 in der Geschwisterfolge, spielt Klarinette, Steirisches Akkordeon, Gitarre, Saxophon, Kontrabass, Blockflöte, Brummtopf und Alphorn. Michael Well, der 13. Spross der Familie, spielt Tuba, Drehleier, Banjo, Gitarre, Steirisches Akkordeon, Cello, Solo-Brummtopf und Alphorn. Wenn Nummer 14, Christoph Well, seine Harfe stimmt, erinnert es an das Säuseln des Windes. Danach bricht die geballte Ladung musikalisch-satirischer Genialität, einem Orkan gleich, auf die Gäste ein.

Böse sind sie und decken mit spitzer Zunge Missstände auf, auf den Punkt und tagesaktuell. Alle bekommen ihr Fett weg, vor allem die aus der Landeshauptstadt München. Die Wells stehen aus Spaß und Notwehr auf der Bühne. Notwehr, weil ihr schönes Moos und damit das Dorf in Gefahr ist. Dort sollen eine Mülldeponie und ein Flughafen entstehen. Den Galliern gleich, kämpfen die Wells gegen die Besatzer, damals Römer, heute eine gewisse Partei.

Nach über vier Jahren dürfen wir sie wieder in der Rätsche willkommen heißen und freuen uns sehr auf ein fulminantes Konzert!

Kartenbestellung

Ticket-Typ Preis Plätze
Regulär € 22,00
Ermäßigt 1 € 19,00
Ermäßigt 2 € 11,00
Freikarte [Info] € 0,00

Allgemeine Geschäftsbedinungen


Veranstaltungsort

Rätschenmühle e.V. Geislingen
Schlachthausstraße 22
73312 Geislingen Steige

Loading Map....




RÄTSCHE

RÄTSCHE