Weltladen Geislingen
Sa . 24.09. 20:00

The Jakob Manz Project

Mit ihrem frischen und zupackenden Sound gehört The Jakob Manz Project zu den erfolgreichsten Bands des jungen deutschen Jazz. Ihr Debüt Album „Natural Energy“ erschien im April 2020 beim renommierten Label ACT. Die Band hatte Auftritte bei großen Festivals, wie den Leverkusener Jazztagen, dem LOTOS Jazzfestival (Polen) oder Jazz Baltica. Sie erhielt den Biberacher Jazzpreis 2018 und gewann den future.sounds-Wettbewerb der Leverkusener Jazztage 2018.

Direkter, klarer Sound, reichhaltige Dynamik und emotionale Tiefe – das sind die herausragenden Aspekte ihrer Musik. Sie spielen einen sehr groovigen Jazz, der durch die vier Künstlerpersönlichkeiten mit zahlreichen Einflüssen aus Funk, Soul, Pop, Filmmusik, Hip-Hop, Rock oder Weltmusik angereichert ist.

Frieder Kleins E-Bass wandelt zwischen unerschütterlicher Ruhe und melodiöser Virtuosität, Paul Albrecht (dr) scheint in seinem energiegeladenen und zugleich transparenten Spiel mehrere Personen in sich zu vereinen, während Hannes Stollsteimer (p/keys) mit offenem Ohr und enormer Kreativität sowohl rhythmische als auch harmonische Akzente setzt. Darüber leuchtet stets der klare, feste Saxophonton des Bandleaders Jakob Manz. Er wurde 2022 auch mit dem Landesjazzpreis Baden-Württemberg ausgezeichnet.

Es besteht kein Zweifel, dass Jakob Manz und Co. die derzeit heißeste Band sind, die beim renommierten ACT-Label unter Vertrag steht. (Kölner Stadtanzeiger)

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der vhs Geislingen.  

Diese Veranstaltung wird unterstützt durch:

Kartenbestellung

Ticket-Typ Preis Plätze
Regulär € 23,00
Ermäßigt 1 € 20,00
Ermäßigt 2 € 12,00
Freikarte [Info] € 0,00

Allgemeine Geschäftsbedinungen

Datenschutzerklärung


Veranstaltungsort

Rätschenmühle e.V. Geislingen
Schlachthausstraße 22
73312 Geislingen Steige

Loading Map....

Impressum . Datenschutzerklärung


RÄTSCHE

RÄTSCHE