Fr . 03.04. 19:30

Pfaffenpfeffer | Im Pfarrhaus brennt noch Licht

Benefizveranstaltung für Aktion Rückenwind.

Pfaffenpfeffer – so nennt sich das Pfarrerkabarett des Ev. Kirchenbezirks Göppingen seit 2009. Gegründet wurde die Gruppe jedoch schon 2004. Seit 2010 spielt sie in der Besetzung aus zwei Pfarrerinnen (Carola Kittel, Heilbronn-Horkheim und Mechthild Fritz, Göppingen, Reuschkirche) und drei Pfarrern (Dietmar Scheytt-Stövhase, Albershausen und den (inzwischen) Ruheständlern Walter Scheck und Klaus Steiner-Hilsenbeck) und seit 2015 verstärkt durch den Pianisten Mathis Hilsenbeck (Student der Ev. Kirchenmusik).

Mit gepfeffertem Witz und einer gehörigen Portion Selbstironie beleuchtet die Gruppe die Höhen und Tiefen ihres Berufslebens. Kirchliche und weltliche Autoritäten bekommen ebenso ihr Fett ab, wie merkwürdige Auswüchse des Gemeindelebens. Ihr letztes Programm zum Reformationsjubiläum 2017 „Außer Thesen nichts gewesen?“ haben sie zweieinhalb Jahre gespielt – jetzt sind sie mit ihrem neuen unterwegs: „Im Pfarrhaus brennt noch Licht“. „Wer meint, in der Kirche gäbe es nichts zu lachen, der irrt gewaltig“ sagen sie und versprechen ihrem Publikum nichts weniger, als eine Reihe von glasklaren Aha-Erkenntnissen über die Ab- und Hintergründe hinter frommen Fassaden und glattpolierten Kulissen. Dabei schonen sie weder sich selbst noch andere. Ihre Devise lautet: Humor als Befreiung und Seelenhygiene. Der Abend ist eine Mischung aus Dialogen, Monologen, Spielszenen und musikalischen Beiträgen.

Dieses Programm, das im März 2019 Premiere feierte, ist das letzte von Pfaffenpfeffer, denn sie hören leider auf. Weitere Termine auf ihrer Homepage: www.pfaffenpfeffer.de.

Kartenbestellung

Ticket-Typ Preis Plätze
Regulär € 14,00
Ermäßigt 1 € 11,00
Ermäßigt 2 € 7,00
Freikarte [Info] € 0,00

Allgemeine Geschäftsbedinungen

Datenschutzerklärung


Veranstaltungsort

Rätschenmühle e.V. Geislingen
Schlachthausstraße 22
73312 Geislingen Steige

Loading Map....

Impressum . Datenschutzerklärung


RÄTSCHE

RÄTSCHE