Fr . 12.10. 20:00

Jule Malischke Trio | Whatever may happen

Dank ihrer einzigartigen Ausstrahlung, ihrer außergewöhnlichen Stimme und ihrem hochkarätigen Gitarrenspiel zieht Jule Malischke ihr Publikum binnen Sekundenschnelle in ihren Bann.

Ihre zumeist eigenen Songs präsentiert sie mit großer Leidenschaft und viel Poesie. In ihren Texten erzählt sie von persönlichen Begegnungen, vom großen Glück, Sehnsüchten und Enttäuschungen. So spiegeln die Songs authentisch das Leben einer jungen Frau wider – mit all ihren Träumen. Ihr Instrument zupft, schlägt und traktiert sie so, dass ein unverbraucht frischer Gesamtsound entsteht. Gekonnt schlägt sie dabei die Brücke zwischen den verschiedensten Stilistiken der Gitarrenliteratur, modernen Fingersytle Arrangements und ihren Songs.

Malischke studierte klassische Gitarre am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg und akustische Gitarre (Jazz/Rock/Pop) an der Carl Maria von Weber Musikhochschule in Dresden.

Stephan Bormann zählt zu den vielseitigsten deutschen Gitarristen. Neben eigenen erfolgreichen Projekten arbeitete er als Sideman mit bekannten Künstlern wie Nils Landgren, Till Brönner, den Klazz Brothers, der Leipzig Big Band u.v.a..

2013 begann die gemeinsame Zusammenarbeit zwischen Jule Malischke und Stephan Bormann, aus der im Herbst 2014 das Debütalbum „Whatever may happen“ hervorging.

Mit Isabell Kimmel (Geige) hat Jule Malischke eine Musikerin an ihrer Seite, die mit ihrem virtuosen und einfühlsamen Geigenspiel die perfekte Ergänzung zu ihren Songs bildet.

Kartenbestellung

Ticket-Typ Preis Plätze
Regulär € 18,00
Ermäßigt 1 € 15,00
Ermäßigt 2 € 9,00
Freikarte [Info] € 0,00

Allgemeine Geschäftsbedinungen

Datenschutzerklärung


Veranstaltungsort

Rätschenmühle e.V. Geislingen
Schlachthausstraße 22
73312 Geislingen Steige

Loading Map....

Impressum . Datenschutzerklärung


RÄTSCHE

RÄTSCHE