Islam, wohin? - Abdel-Hakim Ourghi | Gehört der Islam zu Deutschland oder nicht?
Do . 14.03. 19:30

Islam, wohin? – Abdel-Hakim Ourghi | Gehört der Islam zu Deutschland oder nicht?

Eine Veranstaltungsreihe in Kooperation mit dem Arbeitskreis Asyl, der Stadtbücherei, VHS und den Integrationsbeauftragten der Stadt Geislingen.

Moderation: Kathrin Bulling, Geislinger Zeitung

Der in Freiburg lebende Religionswissenschaftler bezieht zum oben genannten Thema klare Position. Ein Islam der Unterwerfung und fehlenden Kritikfähigkeit gehört weder zu Deutschland noch zu Europa. Deshalb braucht es nach seiner Meinung eine Reformation des Islam. Es ist für ihn höchste Zeit, die kanonischen Quellen des Islam, den Koran und das Leben des Propheten reflektiert zu verstehen und zeitgemäß zu interpretieren.

Abdel-Hakim Ourghi ist Leiter des Fachbereichs Islamische Theologie und Religionspädagogik an der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Er ist Initiator der viel beachteten „Freiburger Deklaration“ für einen säkularen Islam und Mitbegründer der liberalen Ibn-Rushd-Goethe-Moschee in Berlin. Er gilt als einer der wichtigsten Vertreter*innen eines humanistisch aufgeklärten Islam im westlichen Kontext.

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zur Diskussion.

Kartenbestellung

Ticket-Typ Preis Plätze
Regulär € 8,00
Ermäßigt 1 € 4,00
Ermäßigt 2 € 4,00
Freikarte [Info] € 0,00

Allgemeine Geschäftsbedinungen

Datenschutzerklärung


Veranstaltungsort

Rätschenmühle e.V. Geislingen
Schlachthausstraße 22
73312 Geislingen Steige

Loading Map....

Impressum . Datenschutzerklärung


RÄTSCHE

RÄTSCHE