Sa . 24.02. 20:30

Emily Barker

Emily Barker ist eine enorm vielseitige und einfühlsame Singer/Songwriterin aus Australien. Ob solo oder mit ihren Bands “The Red Clay Halo”, “Vena Portae” und “Applewood Road” – seit 15 Jahren heimst die Musikerin rund um den Globus beständig glänzende Kritiken ein.

Nach ihrem eher pop-angehauchten Album „Dear River“ und Supporttourneen für Chuck Regan, Austin Lucas, Madison Violet und ihren langjährigen Kumpel Frank Turner, kehrt Barker mit ihrem dritten Studioalbum „Sweet Kind Of Blue“ zu ihren Wurzeln zurück. Diese liegen im Blues und Soul. Der Langspieler wurde in den legendären “Sam Phillips Recording Service Studios” in Memphis mit dem Grammy-Produzenten Matt Ross-Spang (Jason Isbell, Margo Price) und einem All-Star-Aufgebot der dortigen Musikerszene aufgenommen. Ihre Texte handeln von verlorenen Lieben, neuen Beziehungen und anderen herzzerreißenden Zwischenmenschlichkeiten.

In England, wo Barker seit vielen Jahren lebt, kennen ihre unverwechselbare Stimme mittlerweile fast alle, da dort ihr Stück „Nostalgia“ Titelsong zur furiosen Krimiserie „Wallander“ wurde. Auch mit Songs für die BBC-Serie „The Shadow Line“ und Daniel Barbers Filmdrama „The Keeping Room“ konnte Barker ihr Publikum begeistern. 2015 komponierte sie ihren ersten vollständigen Soundtrack für Jake Gavins Film „Hector“.

Kartenbestellung

Ticket-Typ Preis Plätze
Regulär € 20,00
Ermäßigt 1 € 17,00
Ermäßigt 2 € 10,00
Freikarte [Info] € 0,00

Allgemeine Geschäftsbedinungen


Veranstaltungsort

Rätschenmühle e.V. Geislingen
Schlachthausstraße 22
73312 Geislingen Steige

Loading Map....




RÄTSCHE

RÄTSCHE