Di . 18.07. 20:00

Ein Dorf sieht schwarz

Zusatztermin aufgrund der großen Nachfrage.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Gloria Kino Center Geislingen.

Komödie; Frankreich 2016
Regie: Julien Rambaldi

Frankreich 1975: Seyolo Zantoko (Marc Zinga), ein frisch diplomierter Mediziner, der ursprünglich aus Kinshasa stammt, bekommt das Angebot, sich als Landarzt in dem kleinen Städtchen Marly-Gomont niederzulassen – eine Chance, die er nur zu gerne ergreift. Als er mit seiner Familie dort eintrifft, folgt jedoch schnell die Ernüchterung, denn die Dorfbewohner verhalten sich den Neuankömmlingen gegenüber sehr reserviert – schließlich haben sie noch nie dunkelhäutige Menschen gesehen. Seyolo lässt sich dennoch nicht entmutigen und setzt alles daran, das Vertrauen seiner zukünftigen Patienten zu gewinnen …       

“Ein Dorf sieht schwarz“ basiert auf wahren Begebenheiten und konnte in Frankreich bereits 600.000 Besucher begeistern. Im November 2016 wurde der Film bei den 33. Französischen Filmtagen Tübingen/Stuttgart mit dem Publikumspreis Stuttgart geehrt.

Info


Es gelten die im Gloria Kino Center Geislingen üblichen Preise.

Veranstaltungsort

Gloria Kino Center Geislingen
Steingrubestraße 7
73312 Geislingen an der Steige

Loading Map....




RÄTSCHE

RÄTSCHE