Sa . 25.01. 20:00

Claudia Michelsen liest „Marlene Dietrich“

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der VHS Geislingen.

Bei dieser wunderbaren Lesung, lässt die bekannte Tatort-Kommissarin und große Schauspielerin Claudia Michelsen die weltberühmte Stilikone, die kühle Verführerin und laszive Femme fatal, Marlene Dietrich, zu Wort kommen.

Ein ganz persönliches Porträt der großen Stilikone, der kühlen Verführerin und lasziven Femme fatal, Marlene Dietrich. Öffentlich bekannt ist überwiegend das „Produkt“ Marlene Dietrich, wie sie es selbst nannte. Das makellos geschminkte Gesicht, mit den hohen, dünnen Augenbrauen, dem herzförmig geschminkten Kussmund und den betonten Wangenknochen, sowie ihre Modetrends und extravaganten Bühnenkostüme. Marlene Dietrich verkörpert wie kaum eine andere Künstlerin Glamour, Eleganz und Perfektion.

Umso spannender und berührender sind ihre Tagebucheinträge, Briefe und Gedichte. Sie geben dem Publikum Einblick in das Leben, die Gedanken, Ängste und Gefühle des Weltstars, wie man sie sich niemals träumen lassen würde.

Ein sehr berührender, intimer und unverfälschter Abend mit zwei großen Künstlerinnen, Marlene Dietrich gelesen von Claudia Michelsen.

Kartenbestellung

Ticket-Typ Preis Plätze
Regulär € 27,00
Ermäßigt 1 € 24,00
Ermäßigt 2 € 14,00
Freikarte [Info] € 0,00

Allgemeine Geschäftsbedinungen

Datenschutzerklärung


Veranstaltungsort

Rätschenmühle e.V. Geislingen
Schlachthausstraße 22
73312 Geislingen Steige

Loading Map....

Impressum . Datenschutzerklärung


RÄTSCHE

RÄTSCHE