Fr . 15.11. 20:00

Brother Dege & The Brotherhood of Blues | Delta Blues of the 21st Century

Der Südstaatler mit indianischen, irischen und Cajun-Wurzeln wurde sehr früh vom Sumpffieber des Delta Blues infiziert. Sein eigenwilliger und teilweise ausgeflippter Stil mit Einflüssen von Southern Rock, Independent, Folk und Psychedelic ist seine Definition von „Delta Blues of the 21st Century“. Diese Variante ist deutlich härter und lauter als die seiner traditionellen Vorfahren. Jedoch auch leise Töne hat er im Gepäck – als Singer/Songwriter alleine mit seiner Gitarre und seinen Songs.

Seinen Durchbruch hatte Dege 2012, als Quentin Tarantino seinen Song „Too Old to Die Young“ für den Oscar-gekrönten Western „Django Unchained“ pickte. Der Kultsong wurde mit dem dazugehörigen Soundtrack für den Grammy nominiert! Neben der innovativen Musik gibt es auch ein gegen den Strich gebürstetes Denken. Die Single „Country Come to Town“ zeigt Dege mit Gewehr. Auf den ersten Blick typisch amerikanisch, auf den zweiten Blick sieht man im Gewehrlauf eine Blume. Er fühlt sich als ein Bruder im Geiste mit allen Underdogs und „Gegen-den-Strom-Schwimmern“, die in den Sümpfen und auf den Baumwollfeldern leben. Sein Herz schlägt für Außenseiter – so hat er ein Jahr in einem Obdachlosenheim gearbeitet und darüber geschrieben.

Auch das 2018 erschienene Album „Farmer’s Almanac“ ist ein kleines Meisterwerk, über das gemunkelt wird, es sei cinematic. Amerikanische Magazine schwärmen: „If you are looking for true Blues music, then Brother Dege is for you“ (Indie Band Guru). „No Delta Blues music collection is complete without Farmer’s Almanac” (American Blues Scene).

Kartenbestellung

Ticket-Typ Preis Plätze
Regulär € 23,00
Ermäßigt 1 € 20,00
Ermäßigt 2 € 12,00
Freikarte [Info] € 0,00

Allgemeine Geschäftsbedinungen

Datenschutzerklärung


Veranstaltungsort

Rätschenmühle e.V. Geislingen
Schlachthausstraße 22
73312 Geislingen Steige

Loading Map....

Impressum . Datenschutzerklärung


RÄTSCHE

RÄTSCHE